19.05.2020

Training und Aktionen in der Corona-Pandemie

Seit März ruht nicht nur die Bundesliga, sondern auch der Amateurfußball in ganz Deutschland.

Alle haben darunter zu leiten, ganz besonders die Kinder und Jugendlichen, die ihre Punktspiele nicht mehr bestreiten konnten, nein, auch das Training durfte nicht mehr stattfinden.

Als Jugendtrainer hat man dann schon mal schnell, den Kontakt zu seinen Jungs verloren, allerdings nicht bei allen Trainern.

Hier einigen Bespiele, die gern erweitert werden könnnen

U10-Junioren der JSG Axstedt/Steden

U15-Junioren der JSG Steden/Hambergen

Lasse Hagenbeck - TSV Meyenburg

U19-Junioren des TSV Meyenburg und der
U16-Junioren der JSG Meyenburg/Aschwarden

Jakob Reiter - Wer Rastet der Rostet

Zurück
Seite zuletzt aktualisiert am: 19.05.2020

Regionale Sponsoren