Lehrangebote des NFV Kreis Osterholz

Gut ausgebildete Trainer und ehrenamtliche Helfer sind immer schwerer zu finden.

Der Ausschuss für Qualifizierung im Kreis Osterholz möchte Euch helfen, Eure Trainer zu qualifizieren, die ausgebildeten Trainer fortzubilden, Trainerlizenzen durch Fortbildungen zu erhalten.


Trainerausbildung im NFV-Kreis Osterholz

Die Ausbildung zum Trainer C Fußball umfasst 120 Lerneinheiten a 45 Minuten.

Der nächste Lehrgang startet am 6. Januar 2017.

Weitere Informationen erhaltet ihr hier.

Anmeldungen sind ab sofort per EMail: f.michalsky@--no-spam--t-online.de möglich.

Junior-Coach

Habt ihr interessierte Jugendliche im Alter von 14 - 18 Jahren an einer Trainertätigkeit?

Das Projekt Junior-Coach geht an die Schulen des Kreises und bietet für Schüler eine Trainerausbildung an.

Mindestens 15 Jugendliche Schüler müssen für einen Lehrgang zusammen kommen.

Der Lehrgang findet entweder in den Ferien oder von Donnerstag - Sonntag an der Schule statt.

Die Kinder werden an Schultagen vom Unterricht freigestellt.

Nähere Informationen erhaltet ihr unter www.junior-coach.de, Jürgen Stegmann oder durch Fred Michalsky.


 

 

Kurzschulungen

Auf die Fortbildung sexualisierte Gewalt möchte ich Euch besonders aufmerksam machen:

Nicht nur in Schulen und Kirchen sind sexualisierte Gewalthandlungen an Kindern bekannt geworden.

Immer mehr suchen sich Pädophile auch Zugang zu den Kindern in Vereinen.

Der Niedersächsische Fußballverband beschäftigt sich seit einiger Zeit intensiv mit dem Thema „Sexualisierte Gewalt im Fußball“.

In diesem Zuge wurde mittlerweile eine themenspezifische Kurzschulung konzipiert, welche im Rahmen von fünf Lerneinheiten die wesentlichen Inhalte dieser Thematik behandelt.

Wer sind die Täter, wer die Opfer?

Wie schütze ich mich als Trainer gegen Verdacht.

Sexualisierende Gewalt – bei uns doch nicht?!

Eine kritische Auseinandersetzung mit dem Thema für Vereinsvorstände, Jugendleiter und Trainer und Betreuer im Jugendbereich.

Weitere Informationen über Kurzschulungen gibt es hier.


 

 

Weiterbildung

Fortbildungen zur Lizenzverlängerung werden regelmäßig im Kreis Osterholz angeboten. Die aktuellen Angebote findet ihr hier:


Jeder Lizenzinhaber muss in den drei Jahren der Gültigkeit seiner Lizenz 20 Lerneinheiten Fortbildung nachweisen. Für die Teilnahme an den Fortbildungen ist der Lizenzinhaber verantwortlich.

Zu den anerkannten Fortbildungen gehören:

  • alle Fortbildungsmaßnahmen des DFB, des NFV und seiner Kreise
  • durch den NFV anerkannte Fortbildungsveranstaltungen der Bundesligavereine
  • bis zu drei Teilnahmen an DFB-Stützpunkt InfoAbenden
  • Fortbildungsangebote des Kreissportbundes nach Rücksprache mit dem Vorsitzenden des Ausschusses für Qualifizierung

Auch ungültig gewordene Lizenzen können durch entsprechende Fortbildungen wieder aktiviert werden. Interessenten nehmen hierzu bitte Verbindung zum Vorsitzenden des Ausschusses für Qualifizierung auf.

 

 

Seite zuletzt aktualisiert am: 06.12.2017

Regionale Sponsoren