Ehrung für Merle Mehrtens und Reiner Lütjen

Im Rahmen einer Feierstunde wurden Reiner Lütjen (DFB Ehrenamtspreis) und Merle Mehrtens (DFB Jugendpreis "Junge Helden") eine besondere Ehrung zu teil.

Merle darf sich auf eine Bildungsreise nach Spanien, und Reiner auf ein Dankeschön-Wochenende in Barsinghausen freuen.

Den offiziellen Teil übernahm Kreisvorsitzender Eckehard Schütt nach der Begrüßung und Einleitung vom Vorsitzenden Hans Puckhaber.

Eckehard Schütt ging auf die verdienstvolle Zeit der beiden Funktionsträger im TV „Gut Heil“ Axstedt ein.


 

 

Reiner Lütjen

Reiner Lütjen ist zwar erst seit Januar 2017 als 2. Vorsitzender im Vorstand des TV Axstedt e. V. tätig, er hat sich jedoch schon zuvor seit vielen Jahren stark für den Verein engagiert. 

Neben seiner eigentliche Aufgabe als 2. Vorsitzenden steht er mit seiner langjährigen Erfahrung aus seinen ehren-amtlichen Tätigkeiten allen anderen Vorstands- und Vereinsmitgliedern stets mit Rat und Tat zur Seite und fasst überall mit an, wo es etwas zu tun und zu organisieren gibt. 

Reiner Lütjen gibt seit einigen Jahren das Vereinsheft "Steilpass" heraus, das z. B. zu den Heimspielen der Herren-mannschaft und der Sportwoche kostenlos verteilt wird. 

Reiner Lütjen hat den Förderverein für Fußball des TV Axstedt gegründet, der sich besonders um die Förderung des Jugendfußballs bemüht. Vor seiner Tätigkeit im Vereinsvorstand war er jahrelang Vorsitzender dieses Fördervereins.

Reiner Lütjen ist und war nicht nur für den TV Axstedt e. V. sondern auch für verschiedene andere Vereine ehrenamtlich tätig:

18 Jahre Mitglied im Kreisjugendausschuss als Staffelleiter
Trainer A Junioren (1980er Jahre) und Vorstandsmitglied des SV Blau-Weiß Bornreihe e. V. (Jugendleiter 1987-90 + 1994-1998, Spartenleiter 1991, 2. Vorsitzender 1992-93, Kassenwart 2006-10)
Vorsitzender Soldatenkameradschaft Axstedt-Lohe-Harrendorf e. V


 

Merle Mehrten

Merle Mehrtens war in der Zeit von Januar 2018 bis Juni 2019 Trainerin der B- bzw. A-Juniorinnen. Sie hat die Jugendlichen zum Teil gemeinsam mit einem Trainerkollegen, z. T allein trainiert.

Die Mannschaft hat unter ihrer Leitung sowohl in der Rasen- als auch Hallensaison verschiedene Titel errungen. In der letzten Saison als Juniorinnenteam konnte Merle Mehrtens mit der Mannschaft das Tripple aus Pokalsieg, Meisterschaft und Supercup-Gewinn feiern.

Sie betreut seit dieser Saison gemeinsam mit einem zweiten Trainer die Damen-Mannschaft, in der ein Großteil der bisherigen Juniorinnen weiterhin aktiv ist.

Merle Mehrtens war selbst als Spielerin in unserer Damenmannschaft aktiv, bis sie eine Verletzung zum Aufhören zwang.

Neben ihrer Trainertätigkeit ist sie bei den Heimspielen der Herrenmannschaften bei der Zuschauerbewirtung tätig und hilft bei der Organisation und Durchführung von Vereinsveranstaltungen (Laternenumzug, Sportwoche, etc.).

Merle Mehrtens hat nach dem Abitur im Sommer 2018 bis Juli 2019 ein freiwilliges soziales Jahr im Kreiskrankenhaus Osterholz absolviert. Derzeit ist sie im Krankenfahrdienst tätig.
Im kommenden Jahr möchte sie eine Ausbildung als OP-Krankenschwester aufnehmen.


 

Einige Bilder der Veranstaltung in Axstedt

Seite zuletzt aktualisiert am: 23.12.2019

Regionale Sponsoren