50 Jahre aktiver Schiedsrichter - Helmut Hahn

Unter dem damaligen KSO Erich Grabau und Lehrwart Horst Ahrens hat Helmut Hahn 1972 seine Schieds-richterlaufbahn begonnen.

Er hat den Kreis auf Bezirks- und Verbandsebene jahrelang würdig vertreten. Seine höchste Klasse war die damalige Landesliga, die im Verband die zweite Spielklasse war. Nebenher war und ist Helmut aber auch im Jugend-ausschuss tätig und bekleidet die Funktion des Staffelleiter. bis zum heutigen Tag.

Mittlerweile ist Helmut Rentner und wenn sein Gesundheitszustand es zulässt, pfeift Helmut gerne, jetzt auch mit zwei künstlichen Kniegelenken, noch das eine oder andere Spiel im Kreis, oder springt als Assistent auch sehr kurzfristig noch ein.

Helmut vielen Dank für Deinen Einsatz im SR-Wesen und ich hoffe, es kommen noch viele aktive Jahre hinzu.

Schiedsrichter des Jahres

Seit eh her ist es Brauch, dass auf der Jahrestagung die "Schiedsrichter des Jahrs" gekürt werden.

Bei den Senioren wurde Chris Barnick und bei den Jung-Schiedsrichtern Henri Simanek geehrt.

Neben der Teilnahme an den Regelabenden, geleitete Spiele und die Teilnahme an der Leistungsprüfung wurden auch die negativen Punkte wie "nicht antreten", "Spielbericht zu spät bearbeitet" und "Ansetzungen zurückgegeben", bewertet.

Seite zuletzt aktualisiert am: 02.09.2022

Regionale Sponsoren